Home » Smart Cities » Zukunft Wohnen » Auf Nummer sicher gehen – Innovative Alarmsysteme bieten zuverlässigen Schutz
Sponsored

Immer mehr Menschen sind heutzutage für das Thema Einbruch sensibilisiert und schützen ihr Zuhause mit Maßnahmen wie Bewegungsmeldern, Alarmsirenen oder Sicherheitsfenstern. Doch es gibt stets Möglichkeiten, diese zu manipulieren. Mit Bublitz Alarmanlagen – made in Germany – sind Hausbesitzer auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Möchte ein Einbrecher ins Haus, muss er entweder eine Scheibe einschlagen oder Tür bzw. Fenster aufhebeln. Dadurch wird die Raumresonanzfrequenz (Infraschall 1–16 Hz) beeinflusst und gleichzeitig kommt es zu einem höheren Druckvolumen.

Foto: Brian A Jackson via Shutterstock

Nur die einbruchstypische Veränderung dieser beiden Parameter löst den Alarm aus. So werden mehrere Etagen mühelos überwacht – bis zu 1.000 m2. Durch die Bublitz Funk-Rauchmelder kann die Alarmanlage mühelos zur Rauchmeldeanlage erweitert werden. Das Basisgerät Bublitz Alarm B2 begeistert nicht nur mit LCD-Display und Tastatur, sondern auch mit kinderleichter Bedienung via App. 

Über das Smartphone ist es selbst von unterwegs aus möglich, das System an- oder auszuschalten. Und sollte es zu einem Einbruch oder Feuer kommen, werden die Hausbesitzer direkt über die App oder per Anruf sowie SMS informiert. Wer sich nun Sicherheit aus dem Hause Bublitz – made in Germany – wünscht, kann diese ganz unkompliziert ohne Handwerkskosten oder Kabel  installieren. Zum Anschließen des Alarmsystems genügt eine Steckdose. 

Nächster Artikel