Home » auto-der-zukunft » Robust und ausfallsicher
Sponsored

Das Unternehmen Getac ist seit 30 Jahren Hersteller für Notebooks und Tablets und arbeitet erfolgreich mit verschiedenen Automobilkonzernen zusammen. Eric Yeh, Sales Director von Getac spricht im Interview über die robuste Computerlösungen im Automotivebereich.

avatar

Eric Yeh

Sales Director, Getac Technology GmbH

Welches sind aus Ihrer Sicht die Aspekte, die für spezielle robuste Industrie-IT-Hardware und damit gegen Consumer-Hardware sprechen?

Für unsere international agierenden Kunden aus der Automobilindustrie ist es wichtig, die Digitalisierung der Prozesskette voranzutreiben und die Standards der Industrie 4.0 schneller und mit weniger Reibungsverlusten umzusetzen. Unsere Produkte ermöglichen das mit hoher Robustheit, Leistungsfähigkeit und Ausfallsicherheit. Gerade im Bereich Diagnose ist dies ein besonders wichtiger Faktor.  

Was spricht im Fall robuster IT-Hardware speziell für Getac?  

Wir bei Getac setzen auf höchste Qualität und stellen als einziger Anbieter robuster Computer auch die Gehäuse selber her, deshalb können wir die Geräte schon von innen heraus besonders robust gestalten. Mit unserer branchenführenden Bumper-to-Bumper Garantie decken wir sogar Unfallschäden ab, was für unsere Kunden einen hohe Planungssicherheit bedeutet.

Worin unterscheidet sich Getac von Mitbewerbern?

Wir haben 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung robuster Computer. Getac zeichnet sich deshalb durch besonders hohe Qualität und eine ganzen Reihe technischer Innovationen aus.

Welches ist das am für Kfz-Werkstätten geeignetste Produkt?

Für den Einsatz in der internationalen und konzernweiten Fahrzeugdiagnose und weiteren Anwendungen in der Produktion hat Getac mit dem semi-robusten Notebook S410 ein ausgezeichnetes Gerät im Portfolio, mit der Volkswagen AG wurde in enger Zusammenarbeit  zudem eine robuste Computerlösung der neuen Generation entwickelt, das vollrobuste Tablet A140. Es ist so ergonomisch wie leichtgewichtig, wie auch das Getac S410 sorgt es  für sehr schnelle und sichere Prozesse. Deshalb sind diese beiden Geräte für den Einsatz in Werkstätten wirklich optimal.

Denn sie erlauben eine umfassende, schnelle und sehr flexible Fahrzeugdiagnose.  Dazu kommen enorme Leistungsfähigkeit und ideale Größenverhältnisse. Sie widerstehen Stürzen, Staub und halten auch extreme Temperaturen aus. Die Displays bleiben auch unter den teils sehr ungünstigen Lichtverhältnissen in Werkstätten stets ausgezeichnet lesbar und die Multi-Touch Funktion erlaubt die Bedienung mit Fingern, Handschuhen und Stiften. Die Ausstattung mit weltweit führenden Komponenten und die hohe Konnektivität belegen ebenfalls die hohe Qualität. 

Nächster Artikel