automotive excellence 2019

TOPICS

Sponsored content

„Know-how nutzen“

Der Zulieferer Freudenberg Sealing Technologies bereitet sich auf das Zeitalter der Elektromobilität vor. Ein Gespräch mit Claus Möhlenkamp, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

Sponsored content

Das Metall der Zukunft

Novelis ist der weltweit führende Anbieter von Aluminiumblechen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen arbeitet von der Programmentwicklung bis zur Einführung mit seinen Kunden zusammen, um neue Konzepte zu erstellen, die den wachsenden Anforderungen der Branche gerecht werden. Michael Hahne, Vice President Automotive, klärt im Interview über die innovativen und nachhaltigen Konzepte für den Automobilleichtbau auf.

Sponsored content

Organosandwich vom Innovator

Ein Gespräch mit Dr. Jochen Pflug, Geschäftsführer ThermHex Waben GmbH, über die Innovation und Entwicklung serientauglicher Herstellungs- und Verarbeitungsverfahren für Organoblech-Sandwich-Halbzeuge und ihre Vorteile für OEMs.

Sponsored content

Der Hybrid-Twin

Die ESI Group stellt Software für virtuelle Prototypen her, um die Funktion und das physische Verhalten von Automobilen numerisch zu simulieren. Herr Andreas Renner, COO Germany, Austria, Switzerland, Netherlands & Belgium, Engineering System International GmbH spricht über die innovative Softwarelösung Hybrid-Twin.

Sponsored content

Ganz schön oberflächlich

Dr. Erhard Barho, Leiter der Abteilung funktionale Oberflächen, spricht im Interview über die zukünfitgen Oberflächen im Cockpit.

Sponsored content

Robust und ausfallsicher

Das Unternehmen Getac ist seit 30 Jahren Hersteller für Notebooks und Tablets und arbeitet erfolgreich mit verschiedenen Automobilkonzernen zusammen. Eric Yeh, Sales Director von Getac spricht im Interview über die robuste Computerlösungen im Automotivebereich.

Sponsored content

Pionier für Korrosionsschutz

Der europäischer Marktführer für Mikroschicht-Korrosionsschutzsysteme findet Lösungen für viele Einsatzbereiche. Im Bereich der Automobilbranche gilt das Unternehmen seit mehr als 40 Jahren als Pionier für Korrosionsschutz. Dr. Martin Welp, Geschäftsführer der Dörken MKS-Systeme GmbH & Co. KG im Gespräch über Herausforderungen und Lösungen für die Automobilbranche.

Sponsored content

Komplettangebot aus einer Hand

Ein Gespräch mit Christian André, President von ROHM Semiconductor Europe über aktuelle und zukünftige wirtschaftliche und technologische Pläne sowie die Entwicklung des Unternehmens insbesondere in Europa.

Mission Mensch-Maschine-Interaktion

Der Trend zum autonomen Fahren wird erhebliche Auswirkungen auf den Innenraum von Fahrzeugen haben. Denn ein Auto ist künftig noch viel mehr als nur ein Fortbewegungsmittel. Das hat zur Folge, dass die Kreativität und Innovationsfähigkeit der Konstrukteure, Ingenieure und Designer künftig stärker gefragt sein werden – aber sie warten bereits mit zahlreichen Innovationen auf.