Aber nicht nur Apps, auch Web-Plattformen im Web können schlecht programmiert sein, unübersichtlich gestaltet oder unvollständig in ihren Erklärungen. Die Absprungrate ist dann entsprechend hoch.

Crowd Testing

Firmen entscheiden sich nicht selten für externe Dienstleister, die die Benutzerzufriedenheit mit einem professionellen Crowd Testing überprüfen. Weltweit wird dabei auf zielgruppenspezifische Testpersonen zugegriffen, die die Applikation realitätsnah unter die Lupe nehmen.

Besonders Unternehmen, die sich die Digitale Transformation auf die Fahnen schreiben, kommen um eine umfassende Digitale Business Assurance nicht mehr herum.

Unterschieden wird meistens zwischen einem Funktionalen Test, mit dem Apps auf einer Vielzahl verschiedener Geräte und Betriebssysteme auf technische Fehler überprüft werden. Und einem UX-Test, der das subjektive, individuelle Nutzerverhalten analysiert und Bewertungen einholt.

Ausgewählt werden kann die jeweilige Crowd nach verschiedenen Kriterien wie spezifische Regionen und Sprachen, nach Abdeckung verschiedener Mobilnetzwerke, Gerätemodelle, aber auch demographische Spezifikationen.

Zahlreiche Vorteile

Die Unternehmen profitieren danach von zahlreichen Vorteilen: Die funktionale Kompatibilität der App wird auf unterschiedlichster Hardware, Software und Netzwerken überprüft. Man erhält innerhalb kürzester Zeit qualitativ hochwertige Resultate von den Teilnehmern – echte Endnutzer oder Profi-Tester. Die Performance wird unter realen Bedingungen getestet, die nicht im Labor simuliert werden kann.

Applikationen einer mittleren Komplexität durchlaufen dafür meist Textzyklen von zwei bis  fünf Tagen. Fehler werden so früher erkannt. Die Kosten für Infrastruktur und Kapazitäten lassen sich reduzieren.

Digitale Business Assurance

Besonders Unternehmen, die sich die Digitale Transformation auf die Fahnen schreiben, kommen um eine umfassende Digitale Business Assurance nicht mehr herum. Wichtig sind dann nicht nur die eben beschriebenen Validierungstests. Möglich ist stattdessen schon vor der Lancierung der App den gesamten Entwicklungsprozess professionell zu begleiten.

Für die Abwicklung von Kampagnen und Projekten wie beispielsweise Marktanalysen, Ideation, Design Assessments, UX und CX Studien empfiehlt sich der Einsatz einer integrierten Digital Assurance Plattform. Praktischerweise werden hierbei nicht nur externe Crowdtester gewählt - einsetzbar sind auch Mitarbeiter oder Endkunden des Unternehmens in einer so genannten Private Crowd.

 


 

 

Dieter Speidel

CEO passbrains ag

 

Mit klassischem Crowdtesting lassen sich Apps und digitale Produkte unter realen Bedingungen schnell und effizient testen – das ist längst ein Muss für Unternehmen, die heute in der digitalen Welt mit ihren Anwendungen erfolgreich sein wollen.

Digitale Business Assurance

Es gibt jedoch mit der Digitalen Business Assurance (DBA) die Chance, den gesamten Produktlebenszyklus in einem weit größeren Umfang professionell zu begleiten und Anwender frühzeitig mit einzubeziehen.

Die DBA zeigt dabei ganz neue Wege, digitale Produkte und Dienstleistungen zu konzeptionieren, zu designen, zu testen und die Kundenzufriedenheit zu analysieren. So wird die DBA zum Schlüsselfaktor für die Umsetzung von Unternehmenszielen.

Lesen Sie hier mehr zu dem Thema Crowdtesting.